Festwochenende zum 50. Weihetag der katholischen Kirche in "St. Michael" Weidach

Am 16. / 17. Mai 2015 beging die Filialkirchenstiftung St. Michael Weidach
den 50. Geburtstag ihrer Pfarrkirche.
Weidach gehört zur Pfarrei "Mariä Geburt " in Neundorf und ist Teil der Pfarreiengemeinschaft Sesslach.
Höhepunkt des Jubiläumsjahres war das Festwochenende Mitte Mai.
Am Samstag, 16.05. wurde ein Festgottesdienst gefeiert, den H.H.Erzbischof Dr. Ludwig Schick zelebrierte. Beim anschließenden festlichen Empfang konnte der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Ulrich Bertram eine große Gästeschar begrüßen.
Er wies in seiner Rede auch auf die Notwendigkeit der Hilfe für die Ärmsten der Armen hin und freute sich, dass die Syrienhilfe der Franziskaner von Vierzehnheiligen mit den handgenähten Produkten von Ingeborg Hamisch vertreten war.
Erzbischof Dr. Schick informierte sich anschließend am Stand der Syrienhilfe und wünschte dem Ehepaar Hamisch Gottes Segen für die weitere Arbeit.
Auch der Landrat des Landkreises Coburg, Michael Busch, zeigte sich beeindruckt von der Initiative und berichtete von den Anstrengungen des Landkreises, für die Flüchtlinge aus den Bürgerkriegsgebieten ein Klima des Willkommens zu schaffen.
 
Am Sonntag, 17.05.  war aus Anlass des Jubiläumskirchweihtreibens der Stand der Syrienhilfe für viele Stunden Anziehungspunkt für alle, die den handgenähten Eulen, den duftenden Stoffherzen und den vielen anderen hübsch selbstgefertigten Sachen nicht widerstehen konnten.

(© Ingeborg Hamisch)
 

Verkauf zum Jubiläum in Weidach

v.l.n.r. Erzbischof Ludwig Schick, Ingeborg Hamisch

v.l.n.r. Landrat Michael Busch, Ingeborg Hamisch

v.l.n.r. Erzbischof Ludwig Schick, Ingeborg Hamisch


Besucherzaehler